Sicilian Destination Management Company

Sicily DMC incentives: Siracusa – SYRAKUS

Sicily DMC incentives: Siracusa – Syrakus / Besichtigung Ortigia: Syrakus, Land der Wunder. Das Echo alte Kulturen weht durch die Straßen. Die Barockarchitektur erinnert an die Wiedergeburt. Der Himmel, die Sonne und das Meer umgeben die Stadt mit ihrem Glanz.Eine Reise in diesen Teil Siziliens ruft tiefe Emotionen hervor und ist wie eine Zeitreise in die tausendjährige Vergangenheit. Genau das spürt man, wenn man durch Syrakus geht, mit seinen wunderbaren Zeugnissen der Magna Graecia, und Schritt für Schritt all die nachfolgenden Epochen, die ebenfalls den Charakter der Stadt geprägt haben. Römer und Byzantiner, Araber und Normannen, Schwaben und Aragonier haben hier ihre Spuren hinterlassen. Neapolis, Akradina, Ortigia, Tyche und Epipoli sind die Namen der Viertel der alten Stadt.

Sicily DMC incentives: Siracusa – Syrakus

Schon diese Namen genügen, um sich zu fühlen als wären wir in einer anderen Dimension.Die Reise in diesem Land fängt in Ortigia an, die Insel der Hauptstadt. Ein Museum umgeben von Blau des Himmels und des Meeres . Plätze, Straßen und Gassen zeichnen ein Netzwerk zwischen Häusern, Kirchen, Tempeln, Mauern und Fassaden; auf der äußersten Spitze der Insel ragt die mächtige Maniace-Burg aus schwäbischer Zeit auf, von der aus man den Seeverkehr gut kontrollieren konnte. Der Adorno-Weg führt über dem Hafen entlang und ist von den Fassaden der Bauten aus dem 19.Jh. gekkenzeichnet. Auf der anderen Seit steht der Aretusa-Brunnen, einer der bedeutendsten Orte von Ortigia, geschmückt vom weichen Papyrusgrün. Hinter der Strandpromenade steht der Dom, ein geglücktes Gemisch von Stilen verschiedener Epochen. Der dorische Tempel von Athena ist das Herzstück, um das die alte christliche Kirche aus byzantinischer Zeit errichtet wurde, die dann von den Normannen verändert wurde. Die Fassade wurde von einem Erdbeben zerstört und im Barockstil des 18. Jh. wiedererrichtet. In der Nähe des Kanalhafens der Apollotempel, der zunächst in eine Kirche verwandelt wurde, dann in eine Moschee und schließlich von den Normannen erneut in eine Kirche. Über eine der drei Brücken erreicht man das festländische Syrakus.

Sicily DMC incentives: Siracusa – Syrakus

Sicily incentives dmc: Catania Timelapse

Sicily DMC Incentives: Easter in Sicily

Sicily dmc incentives: almond blossom festival in the valley of the Greek temples in Agrigento

 

Sicily DMC Incentives: Catania and the feast of Sant’ Agata

 

Sicily dmc: self-drive, team-building, adrenaline, party! Sicily Incentives!